Herzlich willkommen beim
Freundeskreis der Schiedsrichter
des Fußballkreises Darmstadt e.V.


Das Hobby Fußballschiedsrichter ist heute insgesamt schwieriger geworden. Gründe hierfür sind vor allem im sportlichen Bereich zu suchen: Die Spiele sind schneller, athletischer, trickreicher und damit auch unsportlicher geworden. Aber auch im gesellschaftspolitischen Umfeld hat sich die Einstellung deutlich verändert. Insgesamt ist eine zunehmende Aggression bei Zuschauern, Betreuern, Trainern sowie bei den Spielern festzustellen.

Wie die Zahlen belegen, ist die Anzahl der Schiedsrichter in den letzten Jahren kontinuierlich zurückgegangen. Bei den heutigen Leistungsträgern ist zudem eine deutliche Überalterung festzustellen. Es kommen nicht genügend Jung-Schiedsrichter nach, viele geben nach ersten negativen Erlebnissen wieder auf.

Jahr für Jahr müssen die Vereine des Kreises wegen fehlender Schiedsrichter hohe Geldstrafen an den Hessischen Fußballverband zahlen. Viele Vereine erhalten zudem noch Punktabzüge wegen wiederholten Unterschreitens des Schiedsrichtersolls.

All dies waren und sind nach wie vor die aktuellen Argumente, den Freundeskreis der Schiedsrichter des Fußballkreises Darmstadt e.V. (FSFD e.V.) zu gründen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kreisschiedsrichterausschuss der Kreisschiedsrichtervereinigung Darmstadt und den Fußballvereinen soll dieser Verein die finanzielle Basis für eine intensive Förderung und Weiterbildung der Schiedsrichter liefern. Er soll damit auch die Grundlage schaffen, neue Konzepte auszuprobieren, um zum Beispiel die Persönlichkeit der jungen Nachwuchsschiedsrichter zu bilden, um sie optimal auf ihre schwierige Aufgabe vorzubereiten.

Der Verein wurde am 8. Januar 2002 gegründet und hat heute ca. 200 Mitglieder.


Versenden von Links

Sie können Links auf einzelne Seiten dieses Internetauftritts versenden, indem Sie mit der rechten Maustaste in den entsprechenden Inhaltsbereich der Seite klicken und unter "Eigenschaften" dann den angezeigten Link auswählen.
Dem Empfänger des Links wird beim Anklicken des Links die Seite ohne Bilderleiste und Navigation angezeigt, er kann aber über den "Home"-Link unten links auf jeder Seite auf die vollständige Startseite des Internetauftritts gelangen.


Home